Einfamilienhaus

Einzigartiges Wohnen in der Kernzone

4147 Aesch BL, Klusstrasse 22

Eckdaten

Referenz A 729
Adresse Klusstrasse 22
4147 Aesch BL
Schweiz
Badezimmer 2
Zimmer 4.5
Gebäudevolumen 498 m3
Grundstücksfläche 73 m2
Bruttowohnfläche 164 m2
Nettowohnfläche 122 m2
Baujahr 1805
Renovationsjahr 2001

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Zentral, aber dennoch ruhig gelegen in der Kernzone von Aesch liegt dieses 4,5-Zimmer Einfamilienhaus. Auf vier Etagen, mit 121 m2 erwartet Sie eine Liegenschaft, welche besonders interessant ist durch ihre Nähe zum Dorfkern mit Geschäften, Restaurants und Anschluss an den öffentlichen Verkehr.

Sie betreten das Haus und gelangen vom Entrée über einen Gang zur Küche. Diese ist mit den gängigen Küchengeräten wie Kühlschrank, Geschirrspüler, Ofen und Kochherd ausgestattet. Im Erdgeschoss treffen Sie auf ein grosses Wohnzimmer mit anschliessendem Essbereich. Ein heller Parkettboden bringt zusätzliche Weite in die Räume. Über eine Treppe erreichen Sie das Obergeschoss. Hier reihen sich zwei Zimmer ein, ein grosser Vorplatz und ein Badezimmer mit Dusche, Lavabo und WC. Zur Vorderseite des Hauses hin befindet sich eine Laube, welche mit vielen Fenstern und einem Holzboden ausgestattet ist. Noch eine Etage höher gelangen Sie ins Dachgeschoss. Ein helles Zimmer, mit eingezogener 18 m2 grossen Gallerie ist hier vorzufinden sowie ein Badezimmer mit Badewanne, Lavabo und WC . Das Besondere sind die Sichtbalken, die dem Raum einen besonderen Charme verleihen.

Im Untergeschoss sind ein Heizungs- und Tankraum angelegt. Zur Liegenschaft gehört kein Garten, jedoch ein Parkplatz für zwei Autos, der sich auf der Parzelle auf der gegenüberliegenden Strassenseite befindet.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter und zeigen Ihnen die Liegenschaft bei einem persönlichen Rundgang.

Gemeinde

Aesch liegt an der Birs auf 315 m ü. M. zwischen Faltenjura (Blauen) und Tafeljura (Gempen). Es grenzt an die Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil, Reinach (alle BL) und die solothurnische Gemeinde Dornach. Aesch gehört zur Agglomeration Basel.

Die Fläche beträgt 7,39 km², davon sind 48 % Landwirtschaft (mit Rebbau), 15 % Wald, 36 % Siedlungen und 1 % unproduktive Fläche.

Aus dem ländlichen Dorf, das von der Landwirtschaft, dem Weinbau und kleinen Handwerksbetrieben geprägt war, wurde ein Dorf mit modernen Industrien, das – in zwar kleinerem Ausmass als früher – immer noch Landwirtschaft und Weinbau betreibt. Eine Vielzahl der Einwohner arbeitet auswärts, vor allem in Basel. Aesch selber ist aber nicht im gleichen Ausmass gewachsen wie andere Gemeinden und konnte seinen ländlichen Charakter und sein Dorfbild besser bewahren als andere Gemeinden. Aesch konnte im Oktober 1996 den 10’000. Einwohner begrüssen.

Kurzbeschreibung für Schnittstellen

Zentral, aber dennoch ruhig gelegen in der Kernzone von Aesch liegt dieses 4,5-Zimmer Einfamilienhaus. Auf vier Etagen, mit 121 m2 erwartet Sie eine Liegenschaft, welche besonders interessant ist durch ihre Nähe zum Dorfkern mit Geschäften, Restaurants und Anschluss an den öffentlichen Verkehr.

Sie betreten das Haus und gelangen vom Entrée über einen Gang zur Küche. Diese ist mit den gängigen Küchengeräten wie Kühlschrank, Geschirrspüler, Ofen und Kochherd ausgestattet. Im Erdgeschoss treffen Sie auf ein grosses Wohnzimmer mit anschliessendem Essbereich. Ein heller Parkettboden bringt zusätzliche Weite in die Räume. Über eine Treppe erreichen Sie das Obergeschoss. Hier reihen sich zwei Zimmer ein, ein grosser Vorplatz und ein Badezimmer mit Dusche, Lavabo und WC. Zur Vorderseite des Hauses hin befindet sich eine Laube, welche mit vielen Fenstern und einem Holzboden ausgestattet ist. Noch eine Etage höher gelangen Sie ins Dachgeschoss. Ein helles Zimmer, mit eingezogener 18 m2 grossen Gallerie ist hier vorzufinden sowie ein Badezimmer mit Badewanne, Lavabo und WC . Das Besondere sind die Sichtbalken, die dem Raum einen besonderen Charme verleihen.

Im Untergeschoss sind ein Heizungs- und Tankraum angelegt. Zur Liegenschaft gehört kein Garten, jedoch ein Parkplatz für zwei Autos, der sich auf der Parzelle auf der gegenüberliegenden Strassenseite befindet.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter und zeigen Ihnen die Liegenschaft bei einem persönlichen Rundgang.

Verkehrsanbindung

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt.

Die Buslinie 65 stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her. Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof.

Untergeschoss

Heizungsraum: 9.69 m2
Tankraum: 5.17 m2

Erdgeschoss

Wohnen: 18.13 m2
Essen: 10.73 m2
Küche: 7.93 m2
Gang: 2.61 m2
Entrée: 4.13 m2

1. Obergeschoss

Zimmer 1: 15.27 m2
Zimmer 2: 8.27 m2
Vorplatz: 10.44 m2
Bad: 4.47 m2
Gang: 5.23 m2
Laube: 8.5 m2

Dachgeschoss

Dachzimmer: 34.88 m2
Gallerie: 18 m2
Bad: 3.64 m2

Besonderheiten

Sie betreten das Haus und gelangen vom Entrée über einen Gang zur Küche. Diese ist mit den gängigen Küchengeräten wie Kühlschrank, Geschirrspüler, Ofen und Kochherd ausgestattet. Im Erdgeschoss treffen Sie auf ein grosses Wohnzimmer mit anschliessendem Essbereich. Ein heller Parkettboden bringt zusätzliche Weite in die Räume. Über eine Treppe erreichen Sie das Obergeschoss. Hier reihen sich zwei Zimmer ein, ein grosser Vorplatz und ein Badezimmer mit Dusche, Lavabo und WC. Zur Vorderseite des Hauses hin befindet sich eine Laube, welche mit vielen Fenstern und einem Holzboden ausgestattet ist. Noch eine Etage höher gelangen Sie ins Dachgeschoss. Ein helles Zimmer, mit eingezogener 18 m2 grossen Gallerie ist hier vorzufinden sowie ein Badezimmer mit Badewanne, Lavabo und WC . Das Besondere sind die Sichtbalken, die dem Raum einen besonderen Charme verleihen.

Im Untergeschoss sind ein Heizungs- und Tankraum angelegt. Zur Liegenschaft gehört kein Garten, jedoch ein Parkplatz für zwei Autos, der sich auf der Parzelle auf der gegenüberliegenden Strassenseite befindet.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter und zeigen Ihnen die Liegenschaft bei einem persönlichen Rundgang.

Bemerkungen

Wichtig: Die Grundrisspläne stimmen nicht genau mit dem heutigen Grundriss überein. Gemäss Plan 1. OG befindet sich die Treppe beim Vorplatz. Dies wurde nie so errichtet. Der Treppenaufgang ist beim eingezeichneten Gang.