Verkauft vor Veröffentlichung, Mehrfamilien­haus

Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen und einem grossem Gewerberaum

4147 Aesch BL, Bahnhofstrasse 3

Eckdaten

Referenz A 980
Adresse Bahnhofstrasse 3
4147 Aesch BL
Schweiz
Wohnungen 3
Gebäudevolumen 2'489 m3
Grundstücksfläche 317 m2
Baujahr 1954

Beschreibung

Kurzbeschreibung

In Aesch BL an zentraler Lage verkaufen wir im Auftrag unserer Kunden dieses im Jahre 1954 erbaute Mehrfamilienhaus. Das Objekt wurde laufend unterhalten. Sie finden am Schluss der Unterlagen eine Übersicht der durchgeführten Arbeiten.
Das Objekt umfasst im Erdgeschoss ein Gewerberaum, welcher aktuell von einem Garagenbetrieb genutzt wird. In den oberen Geschossen befinden sich 3 Wohnungen.

Der Wunsch der Eigentümerschaft ist es, dass die bestehenden Mietverhältnisse wenn immer möglich übernommen werden.

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Kurzbeschreibung für Schnittstellen

In Aesch BL an zentraler Lage verkaufen wir im Auftrag unserer Kunden dieses im Jahre 1954 erbaute Mehrfamilienhaus. Das Objekt wurde laufend unterhalten. Sie finden am Schluss der Unterlagen eine Übersicht der durchgeführten Arbeiten.
Das Objekt umfasst im Erdgeschoss ein Gewerberaum, welcher aktuell von einem Garagenbetrieb genutzt wird. In den oberen Geschossen befinden sich 4 Wohnungen.

Der Wunsch der Eigentümerschaft ist es, dass die bestehenden Mietverhältnisse wenn immer möglich übernommen werden.

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Gemäss Lageplan

Geschäfte

Diverse Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Gehdistanz. Das Zentrum von Aesch mit dversen weiteren Einkaufsmöglichkeiten ist in rund 5 Minuten zu Fuss sehr gut zu erreichen.

Verkehrsanbindung

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt.

Die Buslinie 65 stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her. Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof.

Untergeschoss

Diverse Keller und Technikräume

Erdgeschoss

Garagenbetrieb umfasst ca. 250m2 Fläche

1. Obergeschoss

3 Zimmer Wohnung mit ca. 88m2 Fläche

2. Obergeschoss

3 Zimmer Wohnung mit ca. 88m2 Fläche

3. Obergeschoss

3 Zimmer Wohnung mit ca. 74.45m2 Fläche

Gemeinde

Aesch liegt an der Birs auf 315 m ü. M. zwischen Faltenjura (Blauen) und Tafeljura (Gempen). Es grenzt an die Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil, Reinach (alle BL) und die solothurnische Gemeinde Dornach. Aesch gehört zur Agglomeration Basel.

Die Fläche beträgt 7,39 km², davon sind 48 % Landwirtschaft (mit Rebbau), 15 % Wald, 36 % Siedlungen und 1 % unproduktive Fläche.

Aus dem ländlichen Dorf, das von der Landwirtschaft, dem Weinbau und kleinen Handwerksbetrieben geprägt war, wurde ein Dorf mit modernen Industrien, das – in zwar kleinerem Ausmass als früher – immer noch Landwirtschaft und Weinbau betreibt. Eine Vielzahl der Einwohner arbeitet auswärts, vor allem in Basel. Aesch selber ist aber nicht im gleichen Ausmass gewachsen wie andere Gemeinden und konnte seinen ländlichen Charakter und sein Dorfbild besser bewahren als andere Gemeinden. Aesch konnte im Oktober 1996 den 10’000. Einwohner begrüssen.